FIFA gibt Weltrangliste bei der WM-Verlosung in Russland an 

Jede Person wählt die Art der Ruhe nach ihren Wünschen aus. Lesen Sie die Zeitung oder schauen Sie fern, gehen Sie einkaufen oder treffen Sie Freunde. Kommen wir zur Sache. Wenn Lebenssituationen Ihnen keine Chance geben, Ihre Träume zu verwirklichen, gibt Ihnen die virtuelle Welt mehr Chancen für ihre Erfüllung. Sie müssen nur die Seite besuchen und casino australia online spielen - ein äußerst beliebtes Spiel. Es ist nur ein Schatz für diejenigen, die das Spielen lieben. Ich versichere Ihnen, dass Sie nicht nur Spaß haben werden, sondern auch ein Vermögen gewinnen können. Wie viel können Sie mehr oder weniger gewinnen? Es hängt ganz von dir ab! Je mehr Sie spielen, desto mehr gewinnen Sie! Paar Klicks und die ganze Welt des modernen Glücksspiels in Ihrer Hand! Verschwende deine Chance nicht mehr!

Die FIFA führt die Verlosung für die Fußballweltmeisterschaft im folgenden Jahr in Russland aus.

Holen Sie sich online casino vergleich auf unserer Website. Komm und lies mehr. Die 32 teilnehmenden Länder werden aus vier Töpfe verteilt. Gastgeber Russland und die sieben höchstdotierten Länder im Ranking vom 16.Oktober kommen in Topf 1.

Die FIFA verabschiedet sich damit vom komplexen Verlosungssystem, das bei der WM 2014 in Brasilien verwendet wurde.

Die FIFA gibt die Rangliste vom 16. Oktober an, damit die Länder, die danach noch Play-Offs spielen den Vorteil haben, extra Punkte auf Kosten anderer Länder erreichen zu können.

Außerdem bleibt die Regel in Kraft, dass keine zwei Länder vom selben Kontinent in eine Gruppe kommen, mit Außnahme von Europa.

Italien

Die Top sieben der Weltrangliste wird nun durch Deutschland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen und der der Schweiz gebildet. Mit dem heutigen Ranking würden Frankreich (achter) und Spanien (elfter) in Topf 2 landen, und Italien (siebzehnter) bei WM-Teilnahme in Topf 3.

Topf 2 ist dann noch möglich, wenn mehrere Länder, die vor Italien kommen die WM nicht holen . Die Italiener selbst müssen den Gruppengewinn Spanien überlassen und sich über die Play-Offs qualifizieren.

Brasilien, Iran, Mexiko, Japan, Belgien, Süd-Korea und Saudi-Arabien haben nach Russland bereits sicher ein WM-Ticket. Die Verlosung findet am 1. Dezember im Kremel in Moskau statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.